Zahnersätze

Keramik-Krone

Auf den abgeschliffenen Zahn wird eine Metallhaube gegossen, dann wird es mit Keramik in Zahnfarbe belegt. Diese Keramik verdeckt ganz das Metall und ist somit ästhetisch. Dies befriedigt die höheren Ansprüche der Bio-Kompatibilität und Ästhetik, wenn die Metallhaube aus Edelmetall gemacht wird. Diese Kronen sind stabil, von längerer Lebensdauer, die Keramik-Verhüllung ist farbenhaltend und sichert eine hohe ästhetische Wirkung.

Metallfreie Keramik-Krone

Wenn auf den abgeschliffenen Zahn keine Metallhaube gemacht wird, sondern vollständig aus Keramik ausgestattet wird, spricht man über metallfreie oder vollständige Keramik-Krone. Da es in diesem Fall kein Metall darin gibt, hat die Keramik eine große Fähigkeit für Lichtdurchlässigkeit, so entspricht sie hohen ästhetischen Anforderungen. Heutzutage ist das der perfekte, am meisten bio-kompatibler und ästhetische Zahnersatz.

Galvan Gold-Krone

An den abgeschliffenen Zahnstumpf kann man nicht nur mit Gießen, sondern auch mit sogenannter Gold-Galvanisierung eine Metallhaube anfertigen. So erhalten wir eine vollkommen aus Gold hergestellte, sehr dünne, nur 0,2 mm Dicke Haube, die mit Keramik verhüllt wird. Die so hergestellten Kronen sind hervorragend genau und wegen dem gelben Gold-Grundmaterial sichern sie eine sehr lebensvolle Farbenwirkung.

Brücken

Zur Beseitigung von Zahnmangeln stehen dem Zahnarzt je nach der Lage der bleibenden Zähne verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Die Brücke ist ein solcher Zahnersatz, der die den Mangeln ersetzenden Kunstzähne an die bleibenden Zähne nebenan festigt.

Die mit Keramik verhüllten Brücken haben immer einen Metall-Grundstoff, der als Metallgerüst benannt wird. Ihr Material kann Edelmetall (das ist das perfekteste) oder Nicht-Edelmetall sein. Auf dieses Metallgerüst kommt die Keramik-Verhüllung, so ist die ästhetische Erscheinung hervorragend. Das Metallgerüst sichert die Stabilität der Brücke und deren lange Lebensdauer.

Kombinierter Zahnersatz mit Metallplatte

Bei großer Mangel von Mahlzähnen können wir den Ersatz mit der Kombination von befestigten und herausnehmbaren Ersätzen verwirklichen. Die Frontzähne versorgen wir mit Kronen, an denen die speziellen feinmechanischen Befestigungselemente (Präzisions Elemente) zu gestalten sind, zu diesen kann man dann die herausnehmbare Metallplatte mit den künstlichen Zähnen anschließen. Die Befestigung des herausnehmbaren Teils ist von außen nicht zu sehen, was für den Patienten vorteilhaft ist.

Vollständiger Platten-Zahnersatz, Prothese

Diese werden gemacht, wenn es im Kieferknochen keinen Zahn gibt, zu seiner Befestigung werden die Ventilwirkung von Schleimhaut, der kapillare Druck, der Kaundruck und die Gravitation verwendet. Dessen Stoff ist im allgemeinen künstlich, die Teile sind Grundplatte, künstliches Zahnfleisch und künstliche Zähne.

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Zahnärzten für eine kostenlose Konsultation!

Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, bitte kontaktieren Sie uns!:
Kérem, várjon... Bitte warten